Zur Ausgabe
Artikel 47 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

PRESSE »FR« wird kleiner - und unberechenbar

aus DER SPIEGEL 16/2007

Am 30. Mai stellt die »Frankfurter Rundschau« ("FR") als erste überregionale deutsche Tageszeitung komplett auf das kleine Format Tabloid um. Eine bereits produzierte Probeausgabe zeigt, was außer der Verkleinerung neu sein wird gegenüber anderen Blättern: Alles ist flexibel. Die Titelseite kann wie ein Magazin mit großem Bild und ohne Texte aufgemacht sein. An anderen Tagen sollen Kommentare oder Analysen auf Seite eins stehen. »Jede Form ist möglich«, sagt Chefredakteur Uwe Vorkötter, der den britischen »Independent« als Vorbild sieht. Auch im Blatt wird täglich neu entschieden, wie viele Seiten für Politik, Wirtschaft, Ausland oder Kultur bereitstehen. Eingeführt wird eine Doppelseite für Meinung. Als Kolumnisten schreiben künftig etwa Avi Primor und Christoph Schlingensief.

Zur Ausgabe
Artikel 47 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.