Zur Ausgabe
Artikel 92 / 92
Vorheriger Artikel

Francois Leotard

aus DER SPIEGEL 52/1987

Francois Leotard, 45, Kulturminister in Frankreich und Vorsitzender der rechtsliberalen Republikanischen Partei inspirierte die französischen Kinobesitzer zu einem Zeichentrickfilm. Der Spot zeigt den Minister, wie er aus einer Schlange an der Kinokasse vor surrenden Fernsehkameras ein Loblied auf den Kinobesuch singt. Nach dem Interview reißt ein Kran die Kinofassade ab - sie war nur Attrappe. Dann tragen zwei Arbeiter Leotard in einen Lastwagen: Auch der Minister war aus Pappe. Der aus der Feder des Karikaturisten Soulas stammende Zeichentrickfilm, der landesweit in den französischen Kinos gezeigt werden soll, ist der Startschuß zu einer Protest-Aktion des Verbandes der französischen Kinobesitzer gegen den Kulturminister, dem die Branche mangelnde Unterstützung gegen die Konkurrenz von mittlerweile sechs Fernsehprogrammen vorwirft.

Zur Ausgabe
Artikel 92 / 92
Vorheriger Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.