Zur Ausgabe
Artikel 66 / 74

Franz-Josef Strauß

aus DER SPIEGEL 10/1963

Franz-Josef Strauß, 47, Verteidigungsminister außer Dienst, entschied sich bei einer Zeitungsumfrage ("Welche Komponisten und welche Musikstücke hören Sie am liebsten?«.) für Mozart und dessen »Zauberflöte«, eine Wahl, die das protestantische Hamburger »Sonntagsblatt« zu dem Kommentar veranlaßte:. »Vielleicht der frommen Worte wegen

(?) 'In diesen heiligen Hallen kennt man die Rache nicht. Und ist ein Mensch gefallen, führt Liebe ihn zur Pflicht.'«

Zur Ausgabe
Artikel 66 / 74
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.