Zur Ausgabe
Artikel 81 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Franz Meyers

aus DER SPIEGEL 13/1966

Franz Meyers, 57, nordrhein-westfälischer Ministerpräsident (CDU), will die Intendanten des Ersten und Zweiten Deutschen Fernsehens bewegen, künftig auf einen Teil ihrer populärsten Sendungen zu verzichten. Meyers: »Offenkundig bewiesene Nachahmungen von kriminellen Handlungen aus Fernsehspielen durch Jugendliche sollten zur baldigen Prüfung der Frage führen, ob es nicht dringlich geboten ist, die Zahl der Fernsehkriminalstücke zu verringern.«

Zur Ausgabe
Artikel 81 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.