Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Geheimdienste Frauen an der Hotelbar

Bei Sicherheitsüberprüfungen hat der Verfassungsschutz auch Intimdaten von 600 000 Bundesbürgern gesammelt und gespeichert.
aus DER SPIEGEL 42/1993
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel