Zur Ausgabe
Artikel 84 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Frauliche Wissenschaft

*
aus DER SPIEGEL 46/1986

Mit einer Ringvorlesung unter dem Titel »Feministische Wissenschaft« will nun auch die Universität Konstanz eine akademische Lücke schließen. Bis Mitte Februar sind erstmals zwölf Vorlesungen angesetzt, die durchweg von Frauen bestritten werden. Die West-Berliner Soziologin Carol Hagemann-White eröffnete Ende Oktober den Feminismus-Zyklus mit ihrer Analyse »Frauen und Macht«. Die Hamburger Literatur-Wissenschaftlerin Sigrid Weigel wählte einen längeren Vorlesungstitel: »Die Städte sind weiblich und nur den Siegern hold - Zur, Funktion des Weiblichen in Gründungsmythen und Städtedarstellungen.«

Zur Ausgabe
Artikel 84 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.