Zur Ausgabe
Artikel 62 / 132
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Freitag, 11. Dezember

aus DER SPIEGEL 50/1998

16.30 - 17.00 UHR ARD

Alfredissimo!

Quark-Semmel-Auflauf, Kaninchen in Senfsauce. Am Herd mit Bio Lindenstraßen-Ekel Else Kling, die von Annemarie Wendl so vortrefflich fies gespielt wird.

20.15 - 22.00 UHR VOX

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Erfrischend makaber und rührselig bescheuert - eine Katastrophen-Klamotte (USA 1980), die kein Klischee ausläßt. Fünf Jahre hatten die drei Hollywood-Neulinge Jim Abrahams, David und Jerry Zucker am Buch zu ihrer Unsinnskomödie gefeilt - das Ergebnis ist ganz im Stil des großen Farcen-Meisters Mel Brooks.

20.15 - 22.35 UHR PRO SIEBEN

Murder in the First

Ein authentischer Fall: Auf der Schwerverbrecherinsel Alcatraz wird ein Dieb namens Henri Young jahrelang in Einzelhaft gehalten, in der er zu einem Wrack verkommt. Kaum befreit, ersticht er 1941 einen Mitgefangenen. Anhand von unschuldig-schuldigen Häftlingen wie Henri (Kevin Bacon) wird in Gefängnisdramen gern mit fehlgeleiteter Rechtsprechung und Gewalt hinter Gittern abgerechnet. Der Filmemacher Marc Rocco, der auch noch einen enthusiastischen Nachwuchsanwalt (Christian Slater) gegen die Finsterlinge des Systems antreten läßt, schlägt in diesem Kinostück von 1995 eine allzu einfache Schlacht: Daß der Strafvollzug humaner sein sollte als in den Kerkern von Alcatraz, dürften die meisten Zuschauer vor diesem Film eingesehen haben.

Zur Ausgabe
Artikel 62 / 132
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.