Zur Ausgabe
Artikel 75 / 130

FREITAG 9.8.

aus DER SPIEGEL 32/1996

9.45 - 10.00 Uhr ARD/ZDF

Bodyfeeling

Die Hupfdohlerei (Aerobic) ist out. Vorsicht waltet wieder in der körperlichen Ertüchtigung. Jutta Schuhn, die Turnmutter vom Lerchenberg, startet eine 18 Folgen lange Fitneßreihe, die auf den schlaffen Zeitgenossen Rücksicht nimmt. Und hoch das Bein.

20.15 - 21.15 Uhr ZDF

Derrick

»Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten, die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt. Versuch' ich wohl, euch diesmal festzuhalten? Fühl' ich mein Herz noch jenem Wahn geneigt?« Eher nicht.

21.15 - 22.15 Uhr ARD

Die drei Tenöre in München

O Kohle mio - ohne 90 oder gar 750 Mark hingelegt zu haben, dürfen die ARD-Zuschauer per Aufzeichnung miterleben, was José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti vergangenen Samstag im Münchner Olympiastadion akustisch geboten haben.

21.15 - 23.15 RTL

Guten Morgen, Mallorca

Wo der Teutone zum Ballermann wird, wo die Palma Mater deutscher Urlaubswonnen lockt, da will auch RTL nicht abseits stehen. Der Pilotfilm zu einer neuen achtteiligen Serie zeigt Werner Schulze-Erdel in der Rolle eines deutschen Radiosender-Betreibers auf der spanischen Ferieninsel.

24.00 - 2.05 Uhr ZDF

Mado

Der Bauunternehmer Simon (Michel Piccoli) wird von seinem Kompagnon ruiniert, die Gefährtin von früher dämmert als Alkoholikerin vor sich hin. Liebe hat Simon mit Mado (Ottavia Piccolo), die für Geld mit Männern schläft. Unsentimental schildert der französische Regisseur Claude Sautet eine Chronik der toten Gefühle, zeigt ohne Übertreibungen als kühler Beobachter die Risse im Leben seiner Figuren (Frankreich 1976).

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 75 / 130
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.