Zur Ausgabe
Artikel 77 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Friedrich Zimmermann

aus DER SPIEGEL 13/1966

Friedrich Zimmermann, 40, CSU-MdB, der in einem Meineidsverfahren vom Landgericht in München I vor allem deshalb freigesprochen worden war, weil das Gericht eine extreme Gedächtnisschwäche Zimmermanns nicht ausschließen konnte, am vergangenen Donnerstag bei einer Rede im Bundestag auf eine Zwischenfrage des SPD-MdB Helmut Schmidt: »Herr Kollege Schmidt, ich schätze Ihr Gedächtnis viel zu hoch ein als daß ich Ihre Frage beantworten müßte.« Schmidt: »Sie haben gemeint, mein Gedächtnis sei mindestens so gut wie Ihres - hoffentlich, Herr Zimmermann!«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 77 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.