Zur Ausgabe
Artikel 89 / 89
Vorheriger Artikel

Friedrich Zimmermann,

aus DER SPIEGEL 12/1988

62, Bundesinnenminister, kam gut vorbereitet zu den vorerst letzten Tarifgesprächen mit dem öffentlichen Dienst nach Stuttgart. Als die Verhandlungen offiziell für gescheitert erklärt wurden, zauberte der CSU-Mann 15 Exemplare einer Biographie seines Parteifreundes Hermann Höcherl aus dem Gepäck und bedachte damit seine Kollegen von der Arbeitgeberseite. Vom Ausgang der Verhandlungen offenbar kaum überrascht, hatte er die Bücher sogar schon von Höcherl signieren lassen. Der, obwohl erst später als Schlichter eingesetzt, muß das Amt des Unparteiischen beim Widmen schon vor Augen gehabt haben. Unabhängigkeit bewies er jedenfalls mit einem eher zweischneidigen Kompliment für Birgit Breuel, Finanzministerin im Kabinett Albrecht, »der Margaret Thatcher von Niedersachsen«.

Zur Ausgabe
Artikel 89 / 89
Vorheriger Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.