Zur Ausgabe
Artikel 36 / 48

Fritz Erler

aus DER SPIEGEL 11/1960

Fritz Erler, 46, SPD-Vorstandsmitglied, rügte als Leserbriefschreiber in der »Welt« die Fehlleistung eines Kapitänleutnants der Bundesmarine, der bei einem Podium-Gespräch im Bremer Gewerkschaftshaus die Meinung vertreten hatte, es sei an der Bundesregierung, zu entscheiden, ob die Bundeswehr als Streikbrecher gegen die Gewerkschaften eingesetzt werde oder nicht. Der wahre Sachverhalt, so forderte Erler, wonach Bundestag und Bundesrat über einen Einsatz der Bundeswehr im Innern zu entscheiden haben, sollte den Offizieren und Männern der Bundeswehr bekannt sein.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 36 / 48
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.