Zur Ausgabe
Artikel 78 / 79

Briefe

Für Leckermäuler, Impressum
aus DER SPIEGEL 35/1977

Für Leckermäuler, Impressum

(Nr. 31/1977, New York: Ober 15000 Käsetorten jährlich zum Preis von acht bis zehn Dollar je Stück verkauft Bäcker Pascal. Leckermäuler streiten, ob es Pascal gelungen ist, dem Torten-Erfinder Leo »Lindy« Lindemann vor dessen Tod das Geheimrezept abzuschnacken. Pascal schweigt)

Als leidenschaftlicher Käsekuchenesser: Wo bleibt das Rezept? Nachdem Käsekuchen sogar soziale Beziehungen einrenkt, wäre eine neue Machart die Erfüllung.

Kassel GERT J. SCHULZ

Das Rezept sollte den Lesern des SPIEGEL schwarz auf weiß gegeben werden.

Münster HOLGER WIGGER

Mir war die Sache von dem pyramidonalen Kuchen vorher schon zu Ohren gekommen. Eine journalistische Gemeinheit, silbrige Geschmacksfäden zu erzeugen, ohne anschließend das richtige oder halbrichtige Rezept zu verraten. Kein guter Leser-Service!

New York WOLFGANG PESCHKE

Als ehemaliger New Yorker kann ich nur bestätigen, daß der cheese cake von Lindy's einmalig gut war. Allerdings, warum diese Geheimnistuerei mit dem Rezept?

Als ich meiner zukünftigen Frau im Jahre 1958 zur Verlobung einiges schenkte, war dabei »The Worlds Best Recipes« von Maryin Small. Es enthält unter anderem auch »Lindy's Cheese Cake« von LindyIs Restaurant, Broadway, New York City. Hier das Rezept: Für eine 23-cm-Torto: 2 1/4 Pfund Sahnequark, knapp 2 Tassen Zucker, 3 El. Mehl, 1 1/2 Tl. geriebene Apfelsinenschale, 1 1/2 Tl. geriebene Zitronenschale, 1/4 Tl. Vanille-Extrakt im Mixgerät (Stufe 2) schlagen. Dann 5 Eier, 2 Eigelb, schließlich 1/4 Tasse Sahne hineinrühren.

Für den Tortenteig: 1 Tasse Mehl, 1/4 Tasse Zucker, 1 Tl. geriebene Zitronenschale, 1/4 Tl. Vanille mit einem Eigelb und 1/4 Tasse geschmolzener Butter mit den Händen verkneten. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann den Teig 3 Millimeter dick ausrollen, auf das gefettete Blech der Springform legen und im Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. Der Teig soll goldgelb sein. Abkühlen.

Nun den Seitenrand der Springform fetten und auf den Boden setzen. Restlichen Teig 3 Millimeter dick ausrollen und Seitenrand belegen. Die Form jetzt mit Quarkmischung füllen und bei 290 Grad 12 bis 15 Minuten backen. Anschließend den Temperaturregler auf 100 Grad und die Torte noch 1 Stunde lang backen. Schorndorf (Bad.-Württ.) ROBERT MARX

Die Redaktion des SPIEGEL behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen

Zur Ausgabe
Artikel 78 / 79
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.