Zur Ausgabe
Artikel 108 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Gerhard Schröder,

aus DER SPIEGEL 4/1995

50, Ministerpräsident von Niedersachsen, eifert dem früheren amerikanischen Vizepräsidenten Dan Quayle nach. Der hatte einer Schulklasse fälschlich erklärt, das Wort »potato« (Kartoffel) schreibe sich mit e. Nun unterschrieb Schröder eine Autogrammkarte mit »Für den Weinachtsmann« und unterschlug das »h«. Empfänger der Karte mit dem orthographischen Patzer war ein Schüler der Klasse 10d der Tostedter Realschule. Der Knabe hatte bei einem Klassenausflug in den niedersächsischen Landtag den Ministerpräsidenten um Autogramm und »Extragruß an den Weihnachtsmann« gebeten.

Zur Ausgabe
Artikel 108 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.