Zur Ausgabe
Artikel 67 / 74

Gerhard Schröder

aus DER SPIEGEL 44/1965

Gerhard Schröder, 55, Bundesaußenminister (CDU), verzichtete bei einem Besuch der Frankfurter Buchmesse nach Intervention von Vertretern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels darauf, seinen engen Mitarbeiter und Referenten für den internationalen Kommunismus, Legationsrat Erwin Wickert, zu begrüßen, der sich anläßlich der Herausgabe seines Romans »Der Purpur« auf dem Stand des Stuttgarter Henry Goverts Verlags aufhielt. Die Protestanten rieten mit dem Hinweis ab, es sei eine unzulässige Reklame für den Verlag, wenn der Minister sich mit Wickert öffentlich zeige.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 67 / 74
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.