Nächster Artikel

Gewaltiger Sturm

Ein Dutzend Jahre nach dem Ende des Kalten Kriegs dreschen die Nato-Partner zu beiden Seiten des Atlantik rüde aufeinander ein. Der Konflikt um Saddam offenbart: Europa beginnt sich von seiner einstigen Schutzmacht zu emanzipieren, die zunehmend selbstherrliche Züge zeigt.
Von Ralf Beste, Konstantin von Hammerstein, Hans Hoyng, Olaf Ihlau, Siegesmund von Ilsemann, Dirk Koch, Romain Leick, Gerhard Spörl und Gabor Steingart
aus DER SPIEGEL 5/2003
Nächster Artikel