Zur Ausgabe
Artikel 102 / 111
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

Grenzenlose Freiheit
aus DER SPIEGEL 49/2002

Grenzenlose Freiheit

Nr. 48/2002, Ölpest: Tankerflotten bedrohen Europas Küsten

Offensichtlich wünschen die zivilisierten Staaten ein regelmäßiges Schweröl-Bad ihrer Strände durch mit schöner Regelmäßigkeit berstende Tanker-Superschrottkähne. Sonst würden sie das Einlaufen dieser Pötte in ihre Häfen längst verboten haben. Wer namentlich sind die Reeder, die weiterhin zu Tausenden ihre Bruchschiffe unter Billigflaggen fahren lassen? Sind die Ölmultis - die Auftraggeber dieser ehrenwerten Herren - mit den Politikern dieser Welt nicht zufällig verwandt oder verschwägert? Im Übrigen - hätten die Eigner dieser Seelenverkäufer mit ihren Autos auf den Straßen der Welt ohne Bremsen und mit glatten Reifen Unfälle dieser Größenordnung bauen lassen, würden die Fahrer und/oder die Halter längst hinter Gittern landen. Auf den Meeren - und nicht über den Wolken - muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Denn Fische haben bekanntlich keine Stimme.

MÜNCHEN DR. ANTON FELDON

Zur Ausgabe
Artikel 102 / 111
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.