Solidarische Kliniken in Griechenland: Wo die Gesundheitsversorgung von Freiwilligen abhängt

Ein Gespräch über ein gescheitertes Gesundheitssystem und das Verantwortungsbewusstsein von Medizinern.
Von Carolina Torres
Ich habe mit Ärztinnen und Ärzten gesprochen, die einen Vollzeitjob in einem staatlichen Krankenhaus haben, und nach Feierabend in die solidarischen Kliniken fahren.

Niemand möchte sich hier anstecken und im Zweifel in einem der kaputtgesparten Krankenhäuser landen.