Zur Ausgabe
Artikel 2 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung Haller

aus DER SPIEGEL 41/1983

Datum: 10. Oktober 1983 Betr.: Haller Traumreisen ins Jenseits, Phantasie-Trips ins Vorgeburtliche, Bewußtseinserweiterung durch »Meditations-Hypnose«, Ausbruch aus dem »Denk-Gefängnis« per Hyperventilation, Eintauchen in »kosmische Ur-Ordnung« mittels Tanz und Turnen, Körper- und Seelenmassage - SPIEGEL-Redakteur Michael Haller, 38, hat am eigenen Leibe erfahren, was es mit der sogenannten Transpersonalisation auf sich hat. Im Titel dieser Woche beschreibt er den neuen Psycho-Kult, der aus Amerika nach Westeuropa vordringt ("Wir steigen in den Himmel auf«, Seite 268).

Haller erkundete Denken und Treiben der Transpersonalisten im Hauptquartier der Bewegung, dem kalifornischen Esalen, und bei deutschen und Schweizer Adepten. Ihre Heilslehre verspricht dem Zivilisationsmenschen Erlösung von seiner lebensfeindlich verengten Rationalität, Läuterung zum »zivilisierten Wilden«. »Ihr Europäer«, bekam Haller in Esalen zu hören, »müßt von euren Gesellschaftsideologien Abschied nehmen« - Kirchenchristentum, Kapitalismus und Marxismus, sie alle seien »gescheitert«.

»Neuen gesellschaftspolitischen und soziokulturellen Trends in Westeuropa nachzuspüren«, bezeichnet Haller als sein journalistisches Spezialinteresse. Der promovierte Politik- und Sozialwissenschaftler hat als SPIEGEL-Redakteur (seit 1975) unter anderem über den Eurokommunismus und Frankreichs »Neue Rechte«, den Aussteiger-»Freistaat Christiania« in Kopenhagen und die Verweigerer-Jugend in Amsterdam und Zürich berichtet. Er ist Autor mehrerer Bücher und Herausgeber von SPIEGEL-BUCH 14 »Aussteigen oder rebellieren. Jugendliche gegen Staat und Gesellschaft«.

Die Spur des neuen Psycho-Trends nahm Haller »ohne rationalistische Vorurteile« auf. Zu einem Transpersonalisten wurde er trotz der mannigfaltigen Reize des kalifornischen »Kurorts für europäische Seelen« nicht. Und dennoch: »Hokuspokus ist der Trip zur Bewußtseinserweiterung nicht«, so sagt er »aus Selbsterfahrung«.

Zur Ausgabe
Artikel 2 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.