Zur Ausgabe
Artikel 88 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hans-Joachim Pietrzeniuk

aus DER SPIEGEL 29/1989

Hans-Joachim Pietrzeniuk, 50, Ministerialrat und Sondermüllexperte, erhielt dieser Tage Kenntnis vom Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Jahrelang hatte der Müllfachmann für die Bundesregierung im Umweltbundesamt an einer »Technischen Anleitung Sondermüll« gearbeitet. Jetzt beschloß das Bundeskabinett den ersten Teil der Verordnung. Das hätte Pietrzeniuk als Erfolg feiern können. Doch inzwischen ist der Beamte Leiter der Abteilung Wasser- und Abfallwirtschaft im Umweltministerium des SPD-regierten Saarlandes und soll seine am grünen Tisch erarbeitete Vorlage praktisch umsetzen. Vor Ort erkannte nun der Abfallbeseitiger, Töpfers Technische Anleitung, mit der die Beseitigung des Sondermülls geregelt werden soll, sei allenfalls ein »kleiner Schritt in die richtige Richtung«. Wegen fehlender Kontrollmöglichkeiten in den Ländern und Gemeinden könne sie jedoch »niemals eingehalten werden«.

Zur Ausgabe
Artikel 88 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.