Zur Ausgabe
Artikel 126 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Harald Schartau

aus DER SPIEGEL 5/2002

Harald Schartau, 48, nordrhein-westfälischer Arbeitsminister und SPD-Landeschef, hat eine schwierige Verhandlungswoche vor sich - mit Ehefrau Gaby. In einem Anfall von Frohsinn hatte er sich samt Gattin zur traditionellen Karnevalssitzung der Kölner SPD am 6. Februar in der Kölnarena angemeldet. Doch seine Frau, eine Lehrerin mit wenig Hang zu rheinischen Schunkel-Ritualen, möchte sich partout nicht verkleiden. Gelegenheitskarnevalist Schartau, der das ungeschriebene Gesetz des Kostümzwangs kennt, hat eine erfahrene Alt-Jeckin um Vermittlung gebeten: Die Kölner SPD-Frau Anke Brunn soll Gaby Schartau nun am Telefon überreden, wenigstens ein buntes Hütchen aufzusetzen.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 126 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.