Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

HAVANNA Hauptstadt der Träume

Fidel Castro ist vor 40 Jahren angetreten, den »neuen Menschen« zu schaffen, Profitsucht und Prostitution auszuradieren. Heute regiert in Havanna der Dollar, statt Aufbruch überall Zerfall - doch die Menschen schaffen sich Freiräume und ihr kleines Glück. Von Erich Follath
Von Erich Follath
aus DER SPIEGEL 52/1998
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel