Zur Ausgabe
Artikel 6 / 117

Hausmitteilung Hausmitteilung Endzeit

aus DER SPIEGEL 1/1996

Eine Weile vor Weihnachten machte sich SPIEGEL-Redakteur Martin Doerry, gemeinsam mit Mitarbeitern aus dem Kulturressort, an die Titelgeschichte über jene seltsame Endzeitstimmung, die vor der nahenden Jahrtausendwende viele Menschen in Angst und Wahn versetzt (Seite 124). Künstler, Prediger und Wissenschaftler beteiligen sich an dieser Hysterie, der Buchmarkt profitiert davon - und »weltweit«, wie Doerry schreibt, auch »Hunderte von Sekten«, die »inbrünstig auf den Weltuntergang und damit auf die Erlösung vom irdischen Elend« warten. Das Stück war abgeschlossen, als eine Tragödie in den französischen Alpen dem Thema dieses Titels eine besondere Aktualität gab: 16 Anhänger der »Sonnentempler«-Sekte, die allem Anschein nach dem drohenden Weltende durch Feuer entkommen wollten, wurden in einem Waldstück bei Grenoble verkohlt aufgefunden (Seite 116).

Zur Ausgabe
Artikel 6 / 117
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.