Zur Ausgabe
Artikel 63 / 72
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Haute Couture für die ganz Reichen

aus DER SPIEGEL 52/1977

Um das Prunkbedürfnis seiner Kundinnen aus dem Morgenland besser zu erfüllen, gründete das Pariser Modehaus Chloe (Design-Star: Karl Lagerfeld) eine Spezial-Boutique für Leute, denen die Normal-Modelle zu bescheiden sind: mit Wolken aus Chiffon und Stickereien zu Preisen zwischen 5000 und 10000 Mark. Unklar ist allerdings, ob die Prachtstücke noch Semi- oder nur Pseudo-Lagerfelds sind.

Zur Ausgabe
Artikel 63 / 72
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel