Zur Ausgabe
Artikel 62 / 66

Heinrich Franke

aus DER SPIEGEL 42/1956

Heinrich Franke, 28, Techniker in Osnabrück und CDU-Mitglied des Niedersächsischen Landtages, mischte sich studienhalber unter die Teilnehmer eines Osnabrükker Halbstarkenkrawalls, der von einem Polizeiaufgebot (laut Polizeibericht) »unter zurückhaltender Verwendung des Gummiknüppels« zerstreut wurde. MdL Franke harrte jedoch unerkannt in einer abgeriegelten Straße aus, wurde später von der Polizei dreimal vergeblich zum Rückzug aufgefordert und schließlich von einem Polizisten am Kragen gepackt. Erst dann stellte sich Franke schreiend als Landtagsabgeordneter vor und drohte mit einer Beschwerde, während die Polizei gegen den Politiker Anzeige wegen Teilnahme am Auflauf erstattete.

Zur Ausgabe
Artikel 62 / 66
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.