Zur Ausgabe
Artikel 40 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Heinrich Hellwege

aus DER SPIEGEL 24/1960

Heinrich Hellwege, 51, DP-Bundesvorsitzender, bodenständiger Niedersachse, unternimmt Anstrengungen, auch in Bonn heimisch zu werden, und mietete zu diesem Zweck zum 1. September in Bad Godesberg, Hohenzollernstraße, eine Drei-Zimmer-Wohnung, die ihm bei Besuchen in der Bundeshauptstadt Unterkunft bieten soll. Die Hausnummer wird auf Geheiß Hellweges geheimgehalten, weil Hellwege - wie die Bonner DP-Pressestelle mitteilte - »zuviel Wirbel« befürchte.

Zur Ausgabe
Artikel 40 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.