Zur Ausgabe
Artikel 51 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Helga Hach-van Scherpenberg

aus DER SPIEGEL 19/1961

Helga Hach-van Scherpenberg, 28, Tochter des Staatssekretärs im Auswärtigen Amt, Hilger van Scherpenberg, unterhielt bei einem Damentee in der Sowjetischen Botschaft in Rolandseck bei Bonn mit einer Violindarbietung: Sie spielte eine Sonate von Haydn.

Zur Ausgabe
Artikel 51 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.