Zur Ausgabe
Artikel 31 / 72

KULTUR Hemingway-Biographie.

aus DER SPIEGEL 17/1963

Eine Biographie des 1961 verstorbenen amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway soll 1967 veröffentlicht werden. Verfasser ist der Princeton -Professor Carlos Baker, der Hemingways Lebensbild aus Unterredungen mit Freunden und Feinden des Verstorbenen und aus dessen Briefen rekonstruieren will. Baker will sich vor allem auf einen 17 Jahre langen Briefwechsel zwischen Hemingway und dem Generalmajor Buck Lenham stützen. Hemingway hatte Lenham, der heute einer der einflußreichsten Wirtschaftsexperten Washingtons ist, im Kriege kennengelernt.

Zur Ausgabe
Artikel 31 / 72
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.