Zur Ausgabe
Artikel 24 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Henning Scherf

aus DER SPIEGEL 22/1996

amtiert seit 1991 in Bremen als Justizsenator, seit vergangenem Jahr ist der Sozialdemokrat zugleich Bürgermeister der Hansestadt in einer Großen Koalition. Scherf, 57, wendet sich gegen Versuche, die Kriminalität in Deutschland durch schärfere Gesetze zu bekämpfen; statt dessen plädiert er für eine effizientere Praxis der Strafjustiz. Nach der jetzt veröffentlichten Kriminalstatistik nahm die Zahl der registrierten Straftaten 1995 im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent zu. Fast 58 Prozent der insgesamt 6,7 Millionen Gesetzesverstöße waren Diebstahlsdelikte.

Zur Ausgabe
Artikel 24 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.