Zur Ausgabe
Artikel 75 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

Herausforderung der Voyageure
aus DER SPIEGEL 16/1975

Herausforderung der Voyageure

(Nr. 14/1975, Heiliges Jahr: Peter Brügge über Altöttinger Rom-Pilger)

Der Aufsatz ist eine Herausforderung für jeden Dabeigewesenen.

Altötting (Bayern) ALFONS MÜLLER Amtsinspektor

Haben Sie heute schon mit unserem Herrn gesprochen? Wenn nicht, dann tuen Sie es umgehend, denn die Pilgerreise dieser Erde vergeht sehr rasch, und Gott der Herr wird bald mit Ihnen sprechen.

Mainz AENNE BENDER

Solche Schnüffler sind keine Reporter und sollten aus einer Pilgergruppe hinausgeworfen werden.

Rottenburg (Bad.-Württ.) HEDWIG REICHHART

Die unduldsame, engstirnig-schnoddrige Behandlung rein religiöser Grundfragen jedoch. wie gerade der katholischen Marienverehrung. soll nicht unwidersprochen bleiben. Diese armseligbornierte Art einer Behandlung der aus den Marienerscheinungen von Lourdes und Fatima kommenden besonderen Marienverehrung läßt den Mangel auch der geringsten Loyalität gegenüber dem Glauben anderer an diese Geheimnisse erkennen, welche auch Andersgläubige tief bewegt und sogar überzeugt haben, Ich halte es für nutzlos, empfehle aber trotzdem Franz Werfel als unverdächtigen Zeugen ("Bernadette"). Eigentlich sollte man aber derartige Ergüsse nicht überbewerten, sollen sie doch allein den durch ausschließlichen »Genuß« unserer Linkspresse verdummten »Durchschnittspiefke« zum Aufschrei veranlassen: »Da sieht man's wieder: diese dooofen Bayern!«. Eines aber habe ich dabei doch vermißt, die gleichzeitige Erwähnung von F. J. Strauß! Doch diesem Mangel wird der SPIEGEL sicher noch reichlich abhelfen!

München DR WILHELM PATZELT Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof a. D.

Über den Artikel und die menschlichen Schwächen habe ich mich sehr amüsiert. Falls Jesus ihn auch gelesen hat, hat er sicherlich nachsichtig gelächelt, er kennt ja seine Sünder wie den Peter Brügge und mich. Deshalb hat er mich auch gerettet, denn ich war Atheist und der versoffenste Student in der Stadt der Heiligen Elisabeth. Merke: Jesus ist eben großzügiger als die CSU!

Marburg HUBERT KÖSTER Diplom-Volkswirt

Zur Ausgabe
Artikel 75 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.