Zur Ausgabe
Artikel 42 / 82
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Herr, öffne das Herz Österreichs«

Von zwei arabischen Terroristen ließ sich Kanzler Kreisky nötigen, das Transit-Lager für Sowjet-Juden in Schönau zu schließen. Von Israels Premier Golda Meir ließ er sich nicht umstimmen: Er wollte die Durchgangsstelle ohnehin schließen, und kaum einer seiner Mitbürger nimmt dem Kanzler sein Verhalten übel.
aus DER SPIEGEL 41/1973
Zur Ausgabe
Artikel 42 / 82
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel