Zur Ausgabe
Artikel 69 / 71

Herta Däubler-Gmelin

aus DER SPIEGEL 32/1984

Herta Däubler-Gmelin, 40, Bundestagsabgeordnete der SPD, erschloß der klassischen Oper ein neues Publikum. Während des SPD-Hearings in Bonn zum Thema »Den Männern die Arbeitsplätze, den Frauen das Ehrenamt?« wollte sie mit dem Gewerkschafts-Programm »Bewegung am Arbeitsplatz« für etwas Auflockerung sorgen. Allerdings fehlte die dazugehörige Musik von James Last, und in der Baracke ließ sich auch nur eine Kassette mit Ausschnitten aus »Carmen« auftreiben. Also gab die SPD-Rechtsexpertin zum Sitzungs-Aerobic die Parole: »Auf in den Kampf, Torera!« aus. Beim Anblick von so viel bewegter Weiblichkeit flohen die wenigen Männer aus dem Saal.

Zur Ausgabe
Artikel 69 / 71
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.