Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

IN DEN KAMERA-AUGEN

aus DER SPIEGEL 28/1951
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel