Nächster Artikel

»In wahnsinniger Todesangst«

Seit die Archive geöffnet sind, entdecken die Ostdeutschen in den Horror-Akten der Staatssicherheit, was der SED-Staat ihnen wirklich angetan hat: Nun geraten nicht nur Ärzte als Stasi-Helfer in Verdacht, sondern auch Anwälte der einstigen DDR-Opposition. Wer war der Spitzel mit dem Decknamen »Notar«? Etwa Gregor Gysi?
aus DER SPIEGEL 3/1992
Nächster Artikel