Zur Ausgabe
Artikel 7 / 75

DEUTSCHLAND INFORMATIONSMINISTER.

aus DER SPIEGEL 49/1964

Bonner Christdemokraten erwägen für den Fall ihres Sieges bei den nächsten Bundestagswahlen abermals die Bildung eines Informationsministeriums. Als erster Informationsminister hat sich bereits der CDU/ CSU-Fraktionsgeschäftsführer Will Rasner empfohlen; erster Staatssekretär soll der derzeitige stellvertretende Presseamtsleiter, Ministerialdirektor Werner Krueger, werden. Karl-Günther von Hase, der Leiter des Presse- und Informationsamtes, das in dem neuen Ministerium aufgehen soll, will sich nach der Wahl um einen Botschafterposten bemühen.

Zur Ausgabe
Artikel 7 / 75
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.