Einsatz im Mittelmeer Icon: Spiegel Plus Seenotrettern drohen bis zu 20 Jahre Haft

Zehn Helfer des von Italien beschlagnahmten Rettungsschiffs "Iuventa" müssen mit Haft- und Geldstrafen rechnen – obwohl einer der wichtigsten Zeugen seine Aussage zurückgezogen hat.
Von Milena Pieper
Rettungsschiff "Iuventa" im Einsatz (hier im April 2017)

Rettungsschiff "Iuventa" im Einsatz (hier im April 2017)

Foto: dpa
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €