Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Jetzt bin ich hier, jetzt reicht's mir«

SPIEGEL-Report über die Aussiedler und ihre Aufnahme im Westen Gut vierzig Jahre nach der Vertreibung ist wieder ein Flüchtlingstreck unterwegs: Deutsche aus Kasachstan und sbekistan, aus Siebenbürgen, dem Banat, Schlesien, Pommern und Ostpreußen kommen zurück ins »Vaterland«. Mit 200 000 Aussiedlern in diesem Jahr rechnet die Bundesregierung. Doch Fremdenfeindlichkeit, Wohnungsnot und bürokratische Prozeduren lassen die Heimkehr nach Jahrhunderten zur bitteren Erfahrung werden. *
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel