Zur Ausgabe
Artikel 93 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

John F. Kennedy jr.

aus DER SPIEGEL 40/1988

John F. Kennedy jr., 27 (Photo r.), Mitglied der berühmtesten Ostküsten-Familie Amerikas, macht Karriere als Coverboy auf den Titelseiten amerikanischer Gazetten. Der Junior, der sein Filmstar-Gesicht nur einmal bei der Eröffnung des demokratischen Wahl-Konvents im Juli in den Dienst der guten Familiensache gestellt hatte, avancierte im US-Magazin »People« zum erotischsten Mann des Jahres. Der Präsidentensohn, schwärmt das Magazin, bringe einfach alles mit, was amerikanische Frauen lieben: Er ist der folgsame Sohn seiner Mutter Jackie, besucht brav alle Familienfeiern, studiert fleißig Jura und behandelt selbst aufdringliche Photoreporter mit ausgesuchter Höflichkeit. Doch »John-John« hat noch mehr zu bieten. Ex-Freundin Audra Avizienis: »Er ist einfach so wunderschön traurig.«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 93 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.