Zur Ausgabe
Artikel 114 / 120
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Joschka Fischer,

aus DER SPIEGEL 2/2003

Joschka Fischer, 54, deutscher Außenminister, ist von der größten spanischen Tageszeitung »El País« zur europäischen »Hauptfigur des Jahres« gekürt worden. Nach US-Präsident George W. Bush, Richter Baltasar Garzón, der sich um die Bekämpfung von Eta-Terroristen verdient gemacht hat, und dem neuen brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio ("Lula") da Silva wird Fischer an vierter Stelle der insgesamt 17 Ehrungen genannt - und mit Lob überschüttet. »Der Kanzler, von dem die Deutschen träumen«, sei, so »El País« enthusiastisch, »das Gewissen Schröders. Der Mann, der die große Kanzler-Politik inspiriert und die Position der Deutschen in den wichtigen Debatten bestimmt«.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 114 / 120
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.