Zur Ausgabe
Artikel 117 / 120
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Joschka Fischer,

aus DER SPIEGEL 21/1995

47, Fraktionsvorsitzender der Bündnis-Grünen im Bundestag, demonstrierte an einem Stuhl seine Zunahme an (politischem) Gewicht. Am vergangenen Mittwoch, nach den triumphalen Wahlerfolgen der Grünen in Nordrhein-Westfalen und Bremen, begab sich Feinschmecker Fischer in ein italienisches Lokal in Bonn. Noch während er seine Pasta löffelte, brach der Holzstuhl, auf dem der Zwei-Zentner-Mann Platz genommen hatte, zusammen. »Das muß der Wahlsonntag gewesen sein«, scherzte der beleibte Politiker und ersetzte das demolierte Möbel durch einen neuen Stuhl.

Zur Ausgabe
Artikel 117 / 120
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.