Zur Ausgabe
Artikel 34 / 37
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Juan Peron

aus DER SPIEGEL 1/1954

Juan Peron, 58, Präsident von Argentinien, erwarb, durch eine Maklerfirma vertreten, auf einer Rennpferd-Versteigerung in Newmarket (England) nach kostspieligem Gebot-Duell den fünfjährigen Hengst »Aristophanes«. Für diesen Sohn des Lord-Derby-Hengstes »Hyperion« und der Stute »Commotion« mußte er 23 100 Pfund Sterling (271 656 Mark) zahlen.

Zur Ausgabe
Artikel 34 / 37
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.