Zur Ausgabe
Artikel 8 / 19

Juho Paasikivi

aus DER SPIEGEL 41/1955

Juho Paasikivi, 84, Finnlands Staatspräsident, erhielt gelegentlich seines Staatsbesuches in Moskau von den Sowjets als Gastgeschenk außer einem »Sis 110«-Auto zwei Fernsehgeräte, mit denen er jedoch nichts anfangen kann, weil es in Finnland keinen Fernsehfunk gibt. - Finnlands Ministerpräsident Dr. Urho Kekkonen, 55, Agrarparteiführer ohne Bauernhof ("der Asphaltagrarier"), der mit Paasikivi nach Moskau gefahren war und ebenfalls mit einem »Sis 110« bedacht wurde, will daraufhin jetzt einen Führerschein erwerben.

Zur Ausgabe
Artikel 8 / 19
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.