Zur Ausgabe
Artikel 73 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

Jungliberale gegen volle Busen
aus DER SPIEGEL 22/1976

Jungliberale gegen volle Busen

(Nr. 19/1976, Freie Demokraten: Überall im Lande basteln Mitglieder der »Liberalen Schüler-Aktion', LISA, an weiblichen Symbolfiguren -- mal pummelig, oder wie in Bonn »mal pickelig«.

Wir verstehen uns nicht als »FDP-Nachwuchs' oder »FDP-Pennäler«, sondern sind eine von Parteien unabhängige Schülergruppe, die lediglich in der FDP ihren Ansprechpartner sieht. Es gibt uns nicht, weil der Wahlkampf begonnen hat, sondern weil Numerus clausus, Oberstufenreform, Hochschulrahmengesetz und Jugendarbeitslosigkeit mit den damit verbundenen Auswirkungen es der Schülerschaft immer schwerer macht, die Ausbildungszeit ohne psychische Schäden zu überstehen. Außerdem ist die Bonner LISA nicht pickelig, sondern mit ihren Sommersprossen im Gegensatz zu einer bedeutungslosen Bonner Schüler-Union zumindest erfolgreich: und das, ohne mit attraktiven Mädchen und vollen Busen werben zu müssen.

Bonn HERBERT SPOELGEN LISA Bonn

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 73 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.