Zur Ausgabe
Artikel 51 / 101
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

RUSSLAND Kalter Krieg am Polarkreis

Werchojansk ist die eisigste Stadt der Erde. Bis zu 67,8 Grad minus wurden bereits in der einstigen Kosaken-Festung gemessen. Noch gebeutelt vom Zusammenbruch des Sowjetstaats, hoffen die Einwohner nun auf Zeichen der neuen Zeit - durch Tourismus an den Kältepol. Von Walter Mayr
aus DER SPIEGEL 8/2006
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 51 / 101
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel