Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Keine Stimme für Schröder«

PDS-Spitzenkandidat Gregor Gysi, 57, über das schwierige Bündnis mit der westdeutschen Wahlalternative, den Populismus von Oskar Lafontaine und die Ostdeutsche Angela Merkel
Von Gregor Gysi
aus DER SPIEGEL 25/2005
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel