Zur Ausgabe
Artikel 61 / 63

Briefe

Klima zum Sieg
aus DER SPIEGEL 23/1979

Klima zum Sieg

» ... doch, doch, Herr Pokatzky, Sie haben vollkommen recht, so einer wie Karl Carstens darf nicht Bundespräsident werden. Da könnte ja sonst »was geschehen, da könnte ja wieder Ordnung einkehren und Disziplin, ruhiges Überlegen statt hektischen R/Deformierens. Da wären ja die ganzen Errungenschaften der sozialliberalen Koalition gefährdet, die zerrütteten Rentenfinanzen, die verunsicherte Wirtschaft, die doppelt bis dreimal so viel Gesetze in den letzten zehn Jahren gegenüber 1949 bis 1969. Der brächte es sogar fertig, dieser Unhold, der Union das Klima zum Sieg 1980 zu bereiten. Aber oh Schreck, dieser Alptraum Ihrer schlaflosen Nächte ist ja schon Präsident! Jetzt heißt es tapfer sein, Herr Pokatzky, seien Sie ein Mann, wenn Sie erst einmal vierzig sind, können Sie es uns ja alles heimzahlen. Sie sind ja auch noch unbelastet, oder nicht?«

Verden (Nieders.) BORIS WENTZEK, 18 Junge Union Niedersachsen Kreisverband Verden

Zur Ausgabe
Artikel 61 / 63
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren