Zur Ausgabe
Artikel 11 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Atomenergie KONSENS GLEICH NONSENS

Von »keinerlei Zweifeln angerührt« (Gerhard Schröder) walzt Umweltministerin Angela Merkel in der Atompolitik voran. Hardliner in ihrem Ministerium haben Oberwasser. Selbst die Nuklearindustrie hätte es gern etwas behutsamer. Nach dem brachial durchgesetzten Castor-Transport schwinden die Chancen für einen Energiekonsens.
aus DER SPIEGEL 18/1995
Zur Ausgabe
Artikel 11 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel