Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

GEHEIMDIENSTE Kopfgeld für »Kempinski«

Der BND registrierte offenbar auch zwei »Focus«-Mitarbeiter als Quellen. Diese Woche muss der Dienst Parlamentariern seinen Umgang mit Journalisten erklären.
aus DER SPIEGEL 47/2005
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel