Zur Ausgabe
Artikel 69 / 74

Kurt Georg Kiesinger

aus DER SPIEGEL 52/1966

Kurt Georg Kiesinger, 62, Bundeskanzler (CDU), posierte am Tage der Vereidigung seines Kabinetts zehn Minuten lang mit seinem Vize, Bundesaußenminister Willy Brandt, 53, für den Photographen des US-Nachrichtenmagazins »Newsweek« Bob Lackenbach, der von seinem Blatt nach Kiesingers Nominierung als Kanzlerkandidat für die Dauer der Regierungsbildung nach Bonn beordert worden war. Als Lackenbach Brandt bat, für ein Photo auf den Materialkoffer des Reporters zu treten, murrte der Vizekanzler: »Muß das sein?« Der Amerikaner beharrte darauf, Brandt stellte sich wortlos in gewünschter Pose hinter seinen Kanzler.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 69 / 74
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.