Zur Ausgabe
Artikel 52 / 100
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Land aus dem Dreck ziehen«

Goldgräber-Klima in Afrikas Armenhaus: Das einst marxistische Mosambik erlebt eine wirtschaftliche und politische Perestroika. Das Einparteien-System wurde abgeschafft, eine neue Verfassung verspricht Demokratie, 1991 sollen erste freie Wahlen stattfinden. Dennoch geht der blutige Bürgerkrieg gegen rechte Rebellen weiter.
aus DER SPIEGEL 46/1990
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 100
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel