Zur Ausgabe
Artikel 48 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Leuchtendes Vorbild des Volkes«

Huldigung rumänischer Jugendfunktionäre an Parteichef Ceausescu Käuferschlangen vor leeren Läden, Lebensmittel und Brennstoff rationiert, Hungerlöhne und Zwangsverpflichtung zum Erntedienst: Rumänien im Sommer 1987. Um so absurder klingen Ergebenheitsadressen, die der despotische Alleinherrscher Nicolae Ceausescu für sich bestellt. Eine vom Nationalrat der staatlichen Jugendorganisation »Junge Pioniere« an Ceausescu gerichtete Huldigung in Auszügen: *
aus DER SPIEGEL 32/1987

Vielgeliebter und geschätzter Genosse Nicolae Ceausescu!

Im Namen der Millionen von Pionieren und Falken unseres Vaterlandes sowie aller Kinder Rumäniens möchten wir, die Teilnehmer der Nationalversammlung der Pioniere, mit besonderem Respekt und tiefer Bewunderung die erlesensten Gefühle der innigen Liebe und übergreifenden Anerkennung aus tiefstem Herzen entgegenbringen, welche die jungen Nachkommen unseres Vaterlandes Ihnen, liebster Genosse Nicolae Ceausescu - geliebter und geschätzter Führer unserer Nation, Held unter den Helden unseres Volkes, einsichtsvoller Lenker des neuen Schicksals Rumäniens - bezeugen.

Wir danken für die wundervollen Lebensbedingungen, für Arbeit und Unterricht, die uns gesichert sind, für die Aufmerksamkeit und väterliche Sorge, mit der Sie ständig über unserem mannigfaltigen Wachstum und Fortschritt wachen, um als Mensch den Anforderungen vom wahren revolutionären Kommunisten gerecht zu werden.

Die Träger der roten Halstücher mit der Trikolore, alle Kinder unseres Vaterlandes, lenken gleichzeitig ihre Gedanken mit geschätzter Achtung, Liebe und tiefer Anerkennung, Ihnen zu, Genossin Akademiemitglied Doktor Ingenieurin Elena Ceausescu _(Ehefrau von Nicolae Ceausescu und ) _(von ihm favorisierte Nachfolgerin. )

, Mitglied des Politischen Exekutiv-Komitees des Zentralkomitees der Rumänischen Kommunistischen Partei, erste stellvertretende Ministerpräsidentin, Präsidentin des Nationalrats für Wissenschaft und Kultur, Vorbild der Kommunistischen Partei und des Landes, vorzügliche Politikerin und Wissenschaftlerin, die sich mit außerordentlichem revolutionären Patriotismus und Kompetenz der Entwicklung der Wissenschaft, des Unterrichts und der rumänischen Kultur sowie der fortdauernden Blüte unseres sozialistischen Vaterlandes widmet.

Wir, alle Kinder des Vaterlandes, geboren, aufgewachsen und ausgebildet in den schönsten Jahren des sozialistischen Rumäniens, verpflichten uns Ihnen gegenüber, vielgeliebter und verehrter Genosse Nicolae Ceausescu, väterlicher Führer der jungen Generation, leuchtendes Vorbild des Volkes, mit würdigen Taten der Leidenschaft und Tatkraft, um uns in einem neuen kommunistischen Geist zu formen, patriotisch und revolutionär, auf daß wir uns die hohen Tugenden unseres Volkes aneignen: die Liebe zum Volk und zum Land, die Ehrlichkeit, Fleiß, Mut, Menschlichkeit und den Drang zum Frieden.

Zum Schluß möchten wir Ihnen, vielgeliebter Genosse Nicolae Ceausescu, nochmals die Huldigungen und heißen Gefühle von Dankbarkeit, Respekt und Anerkennung aller Pioniere und Falken des Vaterlandes übermitteln und entrichten Ihnen mit aller Wärme unserer glücklichen Kindheit die besten Wünsche für Gesundheit und Schaffenskraft, für neue große Erfolge bei Ihrer großen Aktivität, welche Sie ausüben, für den Ruhm und das Glück unseres gesamten Volkes, für den Frieden und die leuchtende Zukunft unseres teuren Vaterlandes, der Sozialistischen Republik Rumäniens.

Ehefrau von Nicolae Ceausescu und von ihm favorisierte Nachfolgerin.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 48 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.